Soziale Adern braucht das Land

 

Großzügig und großartig – so kennt man ihn, den Pfleger, Pädagogen oder allgemein bekannt als Kümmerer. Du bist da, wenn andere fallen und hilfst ihnen wieder auf. Wenn du den Raum betrittst, verschwinden Sorgenfalten wie von selbst. Mit dir zusammen macht das Leben nicht nur einen Sinn, sondern auch noch Spaß. Viele Hilfebedürftige in unseren stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen – ob groß oder klein – sind so froh, dass es Menschen wie dich gibt. Und wir auch.

Damit du möglichst langfristig bei der AWO bleibst, bieten wir dir optimale Arbeitsbedingungen und haben immer ein offenes Ohr für deine Bedürfnisse. Bei uns wird viel Wert auf Teamarbeit gelegt. Sie zu stärken, ist unser tägliches Ziel. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Bezahlung nach attraktivem Haustarif mit umfangreichen Sozialleistungen wie ein gezieltes Gesundheitsmanagement oder berufliche Altersvorsorge und arbeitgebergestützte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Kindersozialzuschläge für deine Kleinen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Prämiensystem für besondere Leistungen und vermögenswirksame Leistungen. Klingt toll? Dann komm zur AWO!

So oder so eine gute Entscheidung


Bei der AWO wird dir als Erzieher oder Pädagoge (w/m) ein kinderleichter Start ermöglicht. Ob in einer Kita oder in den Arbeitsgebieten Hilfe zur Erziehung - Lebensbewältigung - Beratung – wir lassen dich auch nach der Einarbeitungszeit nicht im Stich. Im Fachgebiet Pflege sind wir ebenfalls immer wieder auf der Suche nach engagierten Pflegefachkräften/Pflegehilfskräften und Ergotherapeuten, sowie Betreuungskräften (w/m). Mit der passenden abgeschlossenen Ausbildung, einem Führerschein Klasse B und viel Freude an der sozialen Arbeit hast du bei uns die besten Chancen, dich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Jungspunde
Jungspunde
Kümmerer
Kümmerer
Quereinsteiger
Quereinsteiger
Drahtzieher
Drahtzieher
Rückkehrer
Rückkehrer