Komm zur AWO!

Ausbildung zum/zur Examinierten Altenpfleger/in

Ab 1. September 2020 | Vollzeitzeit
Sozialstation Grevesmühlen | Rudolf-Breitscheid-Straße 27 | 23936 Grevesmühlen

Wir suchen dich!
Im hohen Alter auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, bedeutet für die meisten Menschen eine enorme Veränderung – sie fühlen sich allein oder sind verängstigt. Doch wenn sie die Gewissheit haben, dass Menschen wie du ihnen ihre helfende Hand reichen, lässt sich ihr Alltag gut meistern. Wenn sich Interesse für den Pflegeberuf und der Wunsch, den Senioren liebevoll zur Seite zu stehen, bei dir vereinen, ist eine Ausbildung zum/zur Examinierten Altenpfleger/in bei der AWO genau das Richtige für dich.

Komm zur AWO!
Wenn du eine Ausbildung in einem zukunftsorientierten Unternehmen zu attraktiven Rahmenbedingungen und mit echten Perspektiven suchst, bist du bei uns goldrichtig.

Wir bieten dir:

  • Ausbildung mit fachkompetenter Praxisbegleitung
  • Ausbildungsvergütung
    • 1. Jahr 1.160 €
    • 2. Jahr 1.230 €
    • 3. Jahr 1.330 €
  • Sonderleistungen (z. B. 250 €/jährlich für einen Notendurchschnitt bis 2,4)
  • Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreich bestandener Prüfung
Und du?
Als angehende/r Altenpfleger/in unterstützt DU die hilfebedürftigen Menschen bei ihrer täglichen Lebensführung. DU lernst, deren Gesundheitszustand nach modernsten Vorgaben zu dokumentieren, sämtliche pflegerische Aufgaben fachgerecht durchzuführen und bist für die älteren Herrschaften eine vertrauensvolle Bezugsperson. Um ihren Alltag abwechslungsreicher zu gestalten, darfst du bei der Organisation von Spiel- und Sportnachmittagen sowie Ausflügen in die Umgebung auch mal so richtig kreativ werden.
 
Du möchtest uns kennenlernen? Dann schick uns deine Bewerbung gleich schriftlich oder per Mail im PDF Format an:
AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de
 
 
Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html

 

Zurück