Komm zur AWO!

Erzieher (m/w/d)

Ab 01.04.2022 | 35-40 Std./Woche
Sportinternat | Von-Flotow-Straße 22 | 19059 Schwerin

Im Schweriner Sportinternat verbringen viele Kinder und Jugendliche einen Großteil ihrer Jugend. Zum Teil weit weg von Eltern und Freunden finden sie hier mit deiner Hilfe ein neues Zuhause. Als Erzieher*in unterstützt du sie gemeinsam mit Lehrer*innen und Trainer*innen in ihrer individuellen und ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Was wir bieten

  • Vergütung in Höhe von 2.600,00 € bis 3.200,00 € bei 40 Stunden/Woche
  • 30 Tage Urlaub/Kindersozialzuschlag
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen (VWL/bAV)
  • BGM – Massagen am Arbeitsplatz
  • automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate
  • ein Team, das sich auf Sie freut
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 35 Stunden

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Betreuung und Förderung talentierter Kinder und Jugendlicher im Alter von 10 bis 19 Jahren in ihrer schulischen, sportlichen, individuellen und ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung
  • durch gezielte und geeignete pädagogische Maßnahmen und Methoden fördern Sie die Befähigung der Kinder und Jugendlichen zu einer selbstbestimmten Lebensweise
  • Planung und Dokumentation des Bildungs- und Erziehungsprozesses, einschließlich der Entwicklungsgespräche
  • Sie unterbreiten Einzel- und Gruppenangebote und arbeiten gezielt mit Lehrer/innen, Eltern und Trainer/innen zusammen

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in
  • wünschenswert wären Erfahrungen in den relevanten Arbeitsfeldern
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft im Schichtsystem zu arbeiten
  • großes Interesse für Sport

Sie möchten uns auch kennenlernen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung gleich schriftlich oder per E-Mail im PDF-Format an:

AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de

Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html

Zurück