Komm zur AWO!

Erzieher/Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)

Ab sofort | 30 - 35 Std./Woche
Kinder- und Jugendwohngruppe Görries | Mittelstelle 11 | 19061 Schwerin
 

Die Kinder- und Jugendwohngruppe Görries bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 – 18 Jahren eine 24-Stunden Betreuung. Im Wechselschichtsystem tragen insgesamt 8 Fachkräfte die Verantwortung für 10 Kinder und Jugendliche, bei denen starke Verhaltensauffälligkeiten fachlich so bewertet werden, dass eine intensive Betreuung und Förderung notwendig sind. Das Hilfsangebot orientiert sich an den individuellen Problemen, Bedürfnissen und Belastbarkeiten der Kinder und Jugendlichen. Die Zielsetzung besteht darin, den Kindern und Jugendlichen durch gezielte pädagogische Angebote ein Setting zum Erlernen und Stabilisieren von Sozialkompetenzen zu bieten, sowie Schule und Wohnen in der Gemeinschaft sinnvoll miteinander zu verknüpfen. Die pädagogischen Fachkräfte leisten Unterstützung bei der Erledigung schulspezifischer Aufgaben, begleiten die Kinder und Jugendlichen bei der Umsetzung alltagspraktischer Aufgaben und stehen ihnen jederzeit als vertrauensvolle Ansprechpartner bei Fragen, Sorgen und Nöten zur Verfügung.

Was wir bieten:

  • Vergütung in Höhe von 3080,00 € bis 4.160,00 € bei 40 Stunden/Woche
  • 30 Tage Urlaub/Kindersozialzuschlag
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen (VWL/bAV)
  • BGM – Massagen am Arbeitsplatz
  • automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate
  • ein Team, das sich auf Sie freut
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 35 Stunden

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Verantwortung für die Betreuung, die Alltags- und Gesundheitsfürsorge sowie die Umsetzung und Begleitung des gesamten Prozesses der Hilfeplanung, der Elternarbeit und der pädagogischen Einzelfallarbeit mit dem Bezugskind
  • Planung und Umsetzung pädagogischer Angebote in der Gruppen- sowie individuellen Einzelfallarbeit
  • Unterstützung und Begleitung in der Umsetzung schulspezifischer Aufgaben, Hausaufgabenhilfe und Hausaufgabenkontrolle
  • Dokumentation des Hilfeprozesses, Aktenführung, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeplangesprächen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik
  • wünschenswert wären Erfahrungen in den relevanten Arbeitsfeldern
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft und sehr gute rhetorische Fähigkeiten sowie Empathie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen in schwierigen sozialen Lebenslagen und/oder mit Migrationshintergrund
  • Bereitschaft im Schichtsystem zu arbeiten
  • Identifikation mit der Konzeption der Kinder- und Jugendwohngruppe Görries

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung gleich schriftlich oder per E-Mail im PDF-Format an:

AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de

Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html
 

Zurück