Komm zur AWO!

Fachberater*in

Ab 01.04.2019 | Teilzeit |ab 01.09.2018| Vollzeit
Integrationsfachdienst | Wismarsche Str. 183-185 | 19053 Schwerin

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken. Wir freuen uns auf Sie als kompetente Verstärkung unseres Teams. Die AWO-Soziale Dienste gGmbH-Westmecklenburg ist seit vielen Jahren ein erfolgreiches Unternehmen in Schwerin und Umgebung und bietet ein weites Spektrum sozialer Dienstleistungen an.


Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit

Sie beraten und unterstützen schwerbehinderte und behinderte Schüler*innen, insbesondere mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, beim Übergang von der Schule auf den Arbeitsmarkt. Sie führen mit den Schüler*innen Potentialanalysen durch und organisieren Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, die Sie engmaschig begleiten. Im Rahmen von Berufswegekonferenzen stellen Sie die Potentiale der Schüler*innen vor und geben Empfehlungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Sie informieren Arbeitgeber*innen zu Förderleistungen zur individuellen Arbeitsplatzausstattung und zu weiteren Teilhabeleistungen im Arbeitsleben und leiten entsprechende Beantragungen ein. Während des Prozesses der Berufsorientierung kooperieren Sie eng mit den Eltern, Schulen, ggf. Einrichtungen der Jugendhilfe sowie der Agentur für Arbeit und dem Integrationsamt.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Pädagogik oder einen anderen vergleichbaren Abschluss. Sie haben Kenntnisse im SGB IX und bringen Erfahrung in der Arbeit mit der oben genannten Personengruppe mit. Sie überzeugen durch Empathie, Kommunikationsstärke, Beratungskompetenz, Verhandlungsgeschick, haben Freude an der Arbeit im Team und können Ihre Arbeitsprozesse gut strukturieren. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und besitzen den Führerschein Klasse B.

Neben der Vergütung nach unserem Haustarif mit umfangreichen Sozialleistungen bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit mit Zukunft sowie arbeitgebergestützte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Kommen Sie zu uns und freuen Sie sich auf ein sehr gutes Betriebsklima und die Arbeit in einem dynamischen und motivierten Team. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ab 01.04.2019 im Rahmen der Einarbeitung 20 Stunden und erhöht sich ab 01.09.2019 auf 40 Stunden.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, welche bis zum 31.01.2019 schriftlich oder gerne auch per E-Mail, an folgende Anschrift zu richten ist:

AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29| 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de

Zurück