Komm zur AWO!

Sprachfachkraft/Erzieher (m/w/d)

Ab 01.01. | 20 Std./Woche
Kita "Pippi Langstrumpf" | Heinrich-Heine-Str. 58 | 19205 Gadebusch

Das Abenteuer beginnt mit Ihnen

Den höchsten Turm bauen und symmetrische Zöpfe flechten, will gelernt sein. Vor allem, wenn dabei eine Bande kleiner Geschichtenerzähler herumläuft, die sich noch nicht ganz alleine anziehen kann, wird jeder Tag zum echten Abenteuer. Hier jemanden auf der Schaukel anschubsen und dort ein „Aua“ wegpusten – da ist Durchhaltevermögen und Einfühlungsgabe im Umgang mit Kindern gefragt. Sie möchten uns dabei unterstützen? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen in unserer Kita!

Das Ziel dieser Stelle umfasst die alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit, die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien und die Umsetzung der inklusiven Bildung in der Kita „Pippi Langstrumpf“. "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Was wir bieten

  • eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • 30 Tage Urlaub
  • monatlicher Kindersozialzuschlag
  • Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen (VWL/betriebliche Altersvorsorge)
  • BGM – z. B. Massagen am Arbeitsplatz
  • familienorientierte Dienstplangestaltung
  • automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate
  • 20 Stunden wöchentliche Arbeitszeit
  • ein Team, welches sich auf Sie freut

Was uns und unsere pädagogische Arbeit ausmacht

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder in der Tagesgestaltung durch die Nutzung und Gestaltung von vielfältigen Sprachanlässen
  • Unterstützung und Beratung der Eltern bezüglich der Sprachentwicklung von Kindern
  • gutes Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen unterstützen
  • Weitergabe von Methoden und Praxisbeispielen an das pädagogische Team der Einrichtung
  • Unterstützung der Nachhaltigkeit des Bundesprogramms “Sprach-Kitas“
  • Mitarbeit im Arbeitskreis „Sprach-Kitas“ (Netzwerktreffen)

Was Sie mitbringen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder sonstige Qualifikationen mit einschlägigen beruflichen Erfahrungen im Bereich der frühkindlichen Bildung und Förderung und/oder sprachlichen Bildungsarbeit / Zusatzqualifikationen im Bereich sprachlicher Bildungsarbeit; Erwachsenenbildung oder frühkindliche Bildung von Kindern
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit, Spaß an Herausforderungen
  • Fähigkeiten und ggf. Erfahrungen in der Beratungstätigkeit
  • Erfahrungen und Freude an der Arbeit mit Eltern
  • eigenverantwortliche strukturierte Arbeitsweise im Kontext von Teamarbeit

Sie möchten uns auch kennenlernen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung gleich schriftlich oder per E-Mail im PDF-Format an:

AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de

Mehr Infos zur Einrichtung

Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html

Zurück